HomeHub 3.0 beta 1

Als ich vor drei Jahren nach einer schönen Visualisierung für meine Heimautomation suchte, landete ich recht schnell bei HomeHub vom User braindead aus dem HomeMatic-Forum.

Ich bin ein Freund der einfachen tabellarischen Darstellung und mag eigentlich keinen unnötigen Firlefanz. Daher gefiel mir die Darstellung von HomeHub sofort. Anfangs lief die Visualisierung auf meiner Synology und das Tablet diente nur zur Anzeige. Nach dem Wechsel auf ein Galaxy Tab A, hatte das Tablet aber genug Leistung um auch den Webserver auf dem Tablet selbst laufen zu lassen. Als Browser für die Darstellung der Visualisierung verwende ich Fully Kiosk Browser.

Meine Installation besteht derzeit also aus:
– Samsung Galaxy Tab A6 10 Zoll
PHP Server App
Fully Kiosk Browser
HomeHub 3.0 beta 1

Da braindead leider vor gut zwei Jahren die Entwicklung von HomeHub eingestellt hat, habe ich mir neue Geräte selbst hinzugefügt. Zudem habe ich die Visualisierung grafisch etwas verändert, farbige Markierungen hinzugefügt, sowie bei Systemvariablen die Möglichkeit eingebaut, diese nur lesend darzustellen.

Da braindead das Projekt nicht mehr weiterführt und ich HomeHub viel zu schick finde um es sterben zu lassen, habe ich mich dazu entschlossen nun eine Version 3 (basiert auf braindeads Version 2.0.2) als beta zur Verfügung zu stellen. Die Version 3.0 beta 1 kann im oben genannten Link heruntergeladen werden. Die farbige Markierung für die Komponenten habe ich noch nicht bei allen Geräten hinzugefügt, da ich nicht alle nutze und mir die Arbeit daher noch nicht gemacht habe.

Neben den HomeMatic Komponenten habe ich inzwischen einige homematic IP, sowie homematic IP Wired Komponenten hinzugefügt, weitere Komponenten werden folgen.

HomeHub 3.0 beta 1 stelle ich hiermit – ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Funktion – zum Download zur Verfügung und würde mich freuen, auf diesem Weg vielleicht einen Mitstreiter zu finden, der HomeHub mit mir zusammen weiter entwickelt.

Maximale und minimale Temperatur heute und gestern

Kürzlich wurde der Wunsch an mich herangetragen, die heutige und die gestrige Maximal- und Minimaltemperatur in Systemvariablen zu speichern.

Für mich war bei der Lösung entscheidend, dass diese ohne Modifikationen des Skriptes überall sofort eingesetzt werden kann.
Dafür eignet sich die $src$ Variable der Zentrale eigentlich ziemlich gut, da diese ja den Programmauslöser und somit den Temperatursensor beinhaltet.
Um Mitternacht müssen die Werte von „heute“ in „gestern“ kopiert werden, weshalb ich das Programm zusätzlich noch durch das Zeitmodul täglich um 0 Uhr aufrufe. Das schöne am Zeitmodul ist, dass es eben unter diesem Namen ebenfalls in $src$ auftaucht.

„Maximale und minimale Temperatur heute und gestern“ weiterlesen

Philips Hue Leuchten über HomeMatic Sender dimmen

Seit die HomeMatic CCU Philips Hue Leuchtmittel unterstützt, hat vielleicht der ein oder andere den Wunsch verspürt, die Leuchtmittel über einen HomeMatic Sender – wie den 2-fach Wandtaster – zu dimmen.

Um das zu ermöglichen, habe ich mir folgende Lösung überlegt.
Ein kurzer Tastendruck nach oben schaltet das Hue Leuchtmittel auf 100% (Ein), ein kurzer Tastendruck nach unten schaltet das Leuchtmittel auf 0% (Aus).

Da ein langer Tastendruck nicht wiederholend von der Zentrale erfasst wird, sondern erst wenn man die Taste loslässt, wird das Dimmen bei dieser Lösung durch einen langen Tastendruck (d.h. die Taste wird für ca. 1 Sekunde gehalten und dann losgelassen) gestartet und durch einen weiteren kurzen Tastendruck bei der Wunschhelligkeit gestoppt.

„Philips Hue Leuchten über HomeMatic Sender dimmen“ weiterlesen